www.fsmb.at :: Die Fachschaft Maschinenbau an der TU Wien

Frauensommerfest 2017

Liebe Leute, 


am 2.5.2017 um 17:30 findet im Festsaal der TU Wien das Frauensommerfest dann. Für alle Alumnae, Studentinnen und Mitarbeiterinnen der TU Wien sowie Schülerinnen, die an einem TU Studium interessiert sind.

Eure FSMB

FB: https://www.facebook.com/events/591889427675004/

Son, 30.04.2017 von Michi

TU Flohmarkt am 13.05.2017

Am 13. Mai von 10 bis 16 Uhr wird es wieder einen Innenhof-Flohmarkt in der TU (im Campus Freihaus, Durchgang Resselgasse) geben.
Es sind alle eingeladen vorbeizukommen!
Anmeldungen für einen Platz im Campus Freihaus bitte bis 05.05.2017.
Mehr Infos dazu gibt es hier: Plakat und mehr Infos zur Anmeldung

Fre, 28.04.2017 von Michi

Entrepreneurship Avenue

Liebe Studierende!

Mein Name ist René Polly und ich bin Mitglied der Branchengruppe Uni der Jungen Wirtschaft Wien.
Am Mittwoch, dem 26.04.2017, findet eine Veranstaltung der Enterpreneurship Avenue im Hauptgebäude der BOKU statt.
Bei diesem Event handelt es sich um 'Entrepreneurship Avenue LAB #3 Mentoring'. Es ist das Dritte von einer fünfteiligen Eventreihe, die jungen Student_innen dabei helfen bzw. sie informieren soll, worauf man bei der Gründung eines Start-Ups achten sollte. Die Events sind nicht nur für Student_innen, mit der Absicht einer Unternehmensgründung interessant, sondern auch für jene, die sich spezifisch für das jeweilige Thema interessieren.

Hier die Links der Veranstaltungen & zu einem kurzen Video, das diese etwas genauer erläutert:
Entrepreneurship Avenue LAB #1 Kickoff

Entrepreneurship Avenue LAB #2 Idea Presentation

Entrepreneurship Avenue LAB #3 Mentoring

Entrepreneurship Avenue LAB #4 Pitch Training

Entrepreneurship Avenue LAB #5 Demo Day

Unser Anliegen wäre es, die Student_innen über diese Veranstaltungen durch eine Zusammenarbeit mit Ihnen zu informieren.
Wenn ja, stellen wir gerne Vorlage Texte zur Verfügung bezüglich worum es in den Events geht und warum sie für die Student_innen von Vorteil sind.
Ich würde mich über eine schnelle Rückmeldung freuen, da das Event an der BOKU bereits am 26. April statt findet.

Mit freundlichen Grüßen,
René Polly

Mon, 24.04.2017 von Michi

Vienna March for Science

Gemeinsam für die Wissenschaft

Liebe Mitstudierende,
 
Als Teil einer weltweiten Bewegung mit inzwischen mehr als 400 Demonstrationen lädt das unabhängige und überparteiliche Organisationsteam am Samstag, den 22. April 2017, zum Vienna March for Science ein. Der Anlass: Aktuelle politische Veränderungen nicht nur in den USA geben Anlass zu großer Sorge. Die Verfälschung und Verleumdung von Tatsachen zu ideologischen Zwecken bedrohen nicht nur die Wissenschaft, sondern auch die Grundlagen der Demokratie. Mit dem Vienna March for Science rufen wir dazu auf, das Fundament der Wissenschaft zu schützen, zu stärken und zu feiern. (Der Aufruf in voller Länge: www.sciencemarchvienna.at.)

Die ständige wachsende Zahl der Unterstützer_innen zeigt die hohe Akzeptanz für das Anliegen. Auf die Erstunterzeichnerin Helga Nowotny (Vorsitzende, ERA Council Forum Austria) folgten unter anderem Sabine Seidler (Rektorin der TU Wien), Heinz W. Engl (Rektor der Universität Wien), Oliver Vitouch (Uniko-Präsident), Margit Fischer (Vorsitzende des ScienceCenter-Netzwerks), Anton Zeilinger (ÖAW), Christa Neuper (Rektorin der Karl-Franzens-Universität Graz) und der Bundesvorstand der Österreichischen Hochschüler_innenschaft. Der Erfolg der Veranstaltung wird von der Sichtbarkeit der Teilnehmer_innen und der mitwirkenden Organisationen abhängen, die dementsprechend willkommen sind, an der Gestaltung aktiv mitzuwirken. Dazu gibt es zwei Modelle:

* Wissenschaft in Aktion: Der March beginnt um 13.00 Uhr mit einem Science Picnic im Sigmund-Freud-Park. Teilnehmer_innen sind eingeladen, eine Präsentation, eine Idee oder ein Experiment vorzustellen, um allen Besucher_innen ihre Forschung vorzustellen. Details: www.sciencemarchvienna.at/vienna-science-march/wissenschaft-in-aktion/.

* Wissenschaft kann Kunst: Um 14.00 setzt sich der Marsch dann in Bewegung. Tipps und Hinweise für die Gestaltung von Transparenten und Schauobjekten finden sich unter www.sciencemarchvienna.at/vienna-science-march/wissenschaft-kann-kunst/

Die Route führt vom Sigmund-Freud-Park über Freyung, Tuchlauben, Stephansplatz, Wollzeile, Schellinggasse, Walfischgasse und Albertina zu Michaelerplatz und Heldenplatz, durch das Burgtor zum Abschlussfest am Maria-Theresien-Platz, das von 16.00 bis 16.30 zwischen Naturhistorischem und Kunsthistorischem Museum stattfindet.

Das Anliegen des Vienna March for Science lässt sich auch virtuell unterstützen und zwar hier:
www.sciencemarchvienna.at
www.facebook.com/ScienceMarchVienna/
http://twitter.com/sciencemarchvie/

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
Büro für Öffentlichkeitsarbeit, TU Wien

Fre, 21.04.2017 von Michi

Osterferien 2017


Die Fachschaft Maschinenbau wünscht allen Studierenden schöne und erholsame Osterferien 2017!

Wir sind dann ab 24. April wieder für Euch da!

Bei dringenden Fragen schreibt uns an serviceATfsmbDOTat

Sam, 08.04.2017 von Michi

ÖH-Wahl 2017: 16-18. Mai

Bis zum 28. März einzahlen um für die kommende ÖH-Wahl wahlberechtigt zu sein.

Liebe Mitstudierende,
 
im kommenden Sommersemester finden von 16. bis 18. Mai wieder die ÖH Wahlen statt. Dabei kannst du auf 3 Ebenen der Studierendenvertretung deine Stimme abgeben: Österreichweit für die ÖH-Bundesvertetung, Universitätsweit für die HTU und für die Fachschaft deines Studiums.
 
Um wahlberechtigt zu sein muss du bis 28. März fortgemeldet sein. Das heißt, dass dein ÖH-Beitrag bei der Universität eingelangt ist - also nicht vergessen rechtzeitig einzuzahlen!
 
Deine Stimme ist wichtig - sie stärkt die Arbeit deiner Studierendenvertretung auf allen Ebenen.
Mitglieder der Fachschaften setzen sich ehrenamtlich für dich und dein Studium in diversen Kommissionen und Arbeitsgruppen ein.
 
Alle Infos zur Wahl findest du hier (wird laufend aktualisiert): https://htu.at/Main/Wahl2017
 
Liebe Grüße
Anna, Andreas, Abd El
HTU-Vorsitzteam

Son, 12.03.2017 von Michi

Spannende Firmenexkursionen mit dem IAESTE FirmenShuttle

Hallo liebe Studierende!

 

Das FirmenShuttle bietet Studierenden und AbsolventInnen die Möglichkeit, kostenlos Unternehmen zu besuchen und dabei vor Ort einen tieferen Einblick in die jeweilige Arbeitswelt und die Struktur zu gewinnen. Jedes der teilnehmenden Unternehmen aus Technik, Industrie und Forschung bietet TeilnehmerInnen ein vielseitiges Programm, bei dem man sich ein Bild über Arbeitsplatz, zukünftige KollegInnen, Projekte und Herausforderungen machen kann.

Mehr Informationen zu den Exkursionen, die zwischen 27.03. und 11.04.2017 stattfinden, sowie Details zur Anmeldung findest Du unter iaeste.at/firmenshuttle.

Don, 09.03.2017 von Michi

Mein Start mit TUWEL

 

tuwel

Fre, 03.03.2017 von Michi

Semesterbeginn SS2017

Liebe Studierende,

 

wir hoffen ihr seid gut ins neue Semester gestartet!

 

Kleiner Tipp, im HTU Sekreteriat (Freihaus, roter Bereich 1. Stock) kann man sich ab März (das genaue Datum ist noch nicht bekannt) das "Mensa-Pickerl" holen, mit dem man in der Mensa etwas günstiger essen kann!

 

Falls ihr Fragen oder Probleme bei diversen Dingen habt, wir sind auch dieses Semester für euch in der Fachschaft Maschinenbau vor Ort (siehe Journaldienstplan unter "Fachschaft" --> "Beratung") und natürlich auch per Mail oder telefonisch zu erreichen (siehe Kontakt)

 

Ein erfolgreiches Semester wünscht euch eure Fachschaft Maschinenbau

Mit, 01.03.2017 von Michi

TU Card verlängern im SS2017

 
Habt Ihr schon eingezahlt und die TU Card verlängert? Wenn es jetzt schon einige machen, gibt es weniger
Ansturm Anfang März.

Die Kioske sind wie folgt verteilt:

  • Zwei Kioske im Freihaus, Erdgeschoss, roter Bereich, neben dem Internet-Raum FH1
  • Zwei Kioske in der Gußhausstraße 27-29, Neues EI, im Aulabereich, gegenüber den Aufzügen
  • Ein Kiosk in der Aula Karlsplatz 13, rechts neben der Hauptstiege
  • Zwei Kioske im Plus-Energie-Hochhaus, Getreidemarkt 9, gegenüber der Portiersloge

 

Bei Fragen und Problemen wendet euch an das Service Center des ZID. Auch dort sind Verlängerungen von TUCards möglich. Weitere Informationen und Lageplan unter www.zid.tuwien.ac.at/tu_card/verlaengerung/

Mon, 27.02.2017 von Michi