www.fsmb.at :: Die Fachschaft Maschinenbau an der TU Wien

Inskriptionsberatung für das WS14/15

 
Hallo liebe Studieninteressierte,

Die Inskriptionsfrist beginnt am 7. Juli und somit steht auch die Inskriptionsberatung vor der Tür. Beraten wird im Juli in der Woche vom 7.7.2014 bis 11.7.2014 und auch wieder im August vom 18.8.2014 bis 5.9.2014.

Jeweils zu den Öffnungszeiten der Studien- und Prüfungsabteilung:

Montag,Dienstag, Donnerstag, Freitag: 10:00 bis 12:00 Uhr 
Mittwoch: 14:00 bis 16:00 Uhr

ACHTUNG!!! Von 7.7.2014 bis 29.8.2014 gelten die Sommeröffnungszeiten!

Sommeröffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 10 - 12 Uhr


In der kleinen Aula, EG, Stiege 2, TU Hauptgebäude, Karlsplatz:

inskription

Außerdem möchten wir euch auch gleich darauf hinweisen, dass die allgemeine Inskriptionsfrist am 5.9.2014 endet (→ ÖH- & Studienbeitrag einzahlen nicht vergessen).  

Eure Fachschaft Maschinenbau

Mit, 02.07.2014 von David

Wichtig: Plätze MEL KU im Juli!!!

Hast du noch keinen Platz für deine MEL KU und würdest sie gerne im Juli machen?

 

Dann komme am 30.6 auf jeden Fall (egal, ob auf Warteliste, Voranmeldung oder Sonstisges!) zur Vorbesprechung des Juli Termins der MEL KU,  denn erwartungsgemäß werden einige Studierende ihren Platz nicht wahrnehmen können. 

 


Auch wenn du schon einen Platz hast, ist es wichtig, dass du diesen wahrnimmst oder rechtzeitig Bescheid gibst, dass dieser Termin für dich nicht möglich ist, um deinen KollegInnen einen Platz zu ermöglichen!
Überlegt euch vor der KU gut, ob ihr auch genugend Zeit dafür habt, denn auch wenn ihr die Angabe annimmt und nach einer Woche wieder aufhört, stehlt ihr einem anderen Studierenden diesen Platz!



Bei Fragen dazu einfach schreiben an: service@fsmb.at



Schönen Sommer und viel Erfolg bei der MEL KU wünscht

Eure Fachschaft Maschinenbau

Fre, 27.06.2014 von Katharina Kolozsvari

Lernen in freien Höraälen am Getreidemakt

Liebe Studierende,

 

da am Getreidemarkt nicht sehr viele Lernplätze vorhanden sind, haben wir uns dazu entschlossen, einen Plan (siehe unten) zu erstellen, wann Lernen in freien Hörsälen möglich ist.

Anbei der Plan der Woche: 16.6 bis 20.6

 

Wichtig:

Dieser Service der Fachschaft Maschinenbau und das Entgegenkommen der Institute kann nur aufrecht erhalten werden, wenn folgende Regeln befolgt werden:

  • räume deinen Mist weg, wenn du den Hörsaal verlässt
  • stelle alle Tische und Stühle an ihren ursprünglichen Platz
  • nimm deine Lernsachen mit, wenn du eine Pause machst (Mittagspause ect.)
  • verlasse den Raum rechtzeitig vor einer Lehreranstaltung
  • der Raum ist sofort zu Räumen, wenn ein Institut die Räume benötigt

 

Eure

Fachschaft Maschinenbau

Die, 17.06.2014 von Barbara Lunzer

[Erstsemestrigen- Tutorium WS 2014] MB/WIMB TutorInnen Wanted!!!

Liebe Studis!

 

Wir sind noch immer auf der Suche nach potentiellen Erstsemestrigen- TutorInnen, vor allem brauchen wir MaschinenbauerInnen, die mit uns aufs Seminar mitfahren würden und TutorInnen nächstes Semester (und auch danach Cool) werden möchten! WIMBlerInnen sind natürlich auch herzlichst eingeladen, als MB TutorInnen einzuspringen! 

Wie kannst DU ein Erstsemstrigen- Tutor/ -Tutorin werden?
Komm einfach in den nächsten paar Tagen bei uns in der FSMB vorbei, und meld dich für das E-Tut Seminar, welches von 18. bis 21. September stattfinden wird, an! Während diesem Seminar lernst du nämlich, wie du die Erstsemestrigen am besten für diesen neuen Lebensabschnitt vorbereiten kannst, welche Sachen wichtig sind, do´s, don´ts etc.


Die Anmeldung geht nur noch bis 23. Juni !!!! 

Wenn du nähere Informationen zum Seminar oder Tutorium haben willst, komm uns einfach besuchen und frag laut in die Runde oder direkt einen Fachschaftler, schreib uns eine Email auf service@fsmb.at oder ruf uns an.

 

Liebe Grüße 
eure Fachschaft Maschinenbau



P.S.: Ein Erstsemestrigen - Tutorium kann NUR Personen halten, die schon bei einem Seminar mit dabei waren. Aber keine Sorge, die paar Tage werden garantiert nicht fad! ;)

Mon, 16.06.2014 von Katharina Kolozsvari

Monat der Freien Bildung - Weiteres Programm

Im letzten Abschnitt des Monats der Freien Bildung werden noch folgende Veranstalltungen angeboten:

 

  • 23.05.2014• 09:00, Relativitätstheorie - allgemeinverständlich (Resselpark)• ab 14:00, Physikmobil im Rahmen des Karlstages (Karlsplatz)• 18:00, Grill-Abend der Maschienenbau (Getreidemarkt 9, TU Wien)
  • 24.05.2014• 17:00, Korrepetitions-Café mit Timothy Brown (Cafe Wortner, Wiedner Hauptstraße 55)
  • 26.05.2014• ab 15:00, Space Event des TU Space Team (Festsaal der TU Wien, Karlsplatz 13)
  • 27.05.2014• ab 14:00, Hard Science Fiction -  Gedankenspiel zum Nachrechnen (Resselpark)

 


Alle Veranstaltungen gibt es auf:  www.mdfb.at/wien

 

deine Fachschaft Maschinenbau

Don, 22.05.2014 von Katharina Kolozsvari

[Erstsemestrigen- Tutorium WS 2014] TutorInnen WANTED!

Liebe MB, WIMB und VT Studis!


Erinnert ihr euch noch an euren allerersten Unitag, wo alles noch neu, anders, eventuell auch verwirrend war?
Um den Einstieg gut meistern zu können, veranstaltet die Fachschaft Maschinenbau am Anfang des jeweiligen neuen Semesters ein Erstsemestrigen - Tutorium, das natürlich auch im WS 2014 stattfinden wird!
Aus diesem Anlass, sind wir gerade auf der Suche nach vielen vielen neuen Tutoren und Tutorinnen, die ihre Erfahrungen und ihr Wissen an die Neukömmlige weitergeben möchten.


Wie kannst DU ein Erstsemstrigen- Tutor/ -Tutorin werden?
Komm einfach in den nächsten paar Tagen bei uns in der FSMB vorbei, und meld dich für das E-Tut Seminar, welches von 18. bis 21. September stattfinden wird, an! Während diesem Seminar lernst du nämlich, wie du die Erstsemestrigen am besten für diesen neuen Lebensabschnitt vorbereiten kannst, welche Sachen wichtig sind, do´s, don´ts etc.


Die Anmeldung geht nur noch bis 23. Juni !!!! Also bitte rasch anmelden, wir haben nur eine limitierte Anzahl an Plätzen zur Verfügung!


Wenn du nähere Informationen zum Seminar oder Tutorium haben willst, komm uns einfach besuchen und frag laut in die Runde oder direkt einen Fachschaftler, schreib uns eine Email auf service@fsmb.at oder ruf uns an.

 

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
eure Fachschaft Maschinenbau

P.S.: Ein Erstsemestrigen - Tutorium kann NUR Personen halten, die schon bei einem Seminar mit dabei waren. Aber keine Sorge, die paar Tage werden garantiert nicht fad! ;)

Fre, 09.05.2014 von Katharina Kolozsvari

Änderung im Ablauf bei Anerkennung von Prüfungen


Liebe Studierende!

Folgende Information haben wir von unserem Studiendekan erhalten:
"Aus gegebenem Anlass werden in Zukunft Prüfungen aus den Pflichtfächern unserer Bachelor-Studienpläne, die nach Beginn des Studiums an der TU Wien an anderen Fakultäten oder anderen Universitäten abgelegt werden, nur mehr angerechnet, wenn eine gewünschte Anrechnung  VOR der Absolvierung der LVA vom Studiendekan genehmigt wird."


Das bedeudet wenn z.B. die Mechanik Prüfung an der TU Graz abgelegt werden will, dann muss das vorher vom Studiendekan abgesegnet werden, gleiches gilt bei Ablegung an einer anderen Fakultät wie z.B. bei den Bauingenieuren oder Elektrotechnikern, das muss ebenso vorher vom Studiendekan abgesegnet werden.
(Anmerkung: Die Mechanik für BI oder ET ist inhaltlich nicht gleichwertig mit der Mechanik für MB/WIMB!
Ablegen kann man sie jedoch dennoch, verwenden aber nur als Freifach!)

 

Eure
Fachschaft Maschinenbau

Mon, 05.05.2014 von Michi

Petition "Wissenschaft ist Zukunft"


Der FWF hat letzten Monat eine Petition für eine ausreichende öffentliche Finanzierung von Wissenschaft und Forschung und damit auch für eine bessere Finanzierung der österreichischen Hochschulen gestartet. Ihr findet sie unter http://www.wissenschaft-ist-zukunft.at/

Die Petition kommt bis jetzt ca. auf 30.000 Unterschriften und läuft noch eine Woche. Es wäre großartig, wenn wir innerhalb dieser Woche noch über 50.000 kommen könnten, um dieser Forderung in den laufenden Budgetverhandlungen ein besonderes Gewicht zu verleihen. Wir möchten daher auch euch bitten, die Petition zu unterstützen und unter euren Studierenden zu verbreiten.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mit besten Grüßen,
Vicky, Bernhard, Julie, Flo
ÖH Bundesvertretung
----------------------------------------
Florian Kraushofer
Vorsitzteam

Österreichische HochschülerInnenschaft
Bundesvertretung
Taubstummengasse 7-9
1040 Wien
Mobil +43/676/ 888 52 203
florian.kraushofer@oeh.ac.at
www.oeh.ac.at

Mit, 16.04.2014 von Michi

Unterlagenbereich ist wieder online

 

Unser Unterlagenbereich ist nach ein paar Problemen wieder online!
Leider ging beim Datenbankabsturz die Tabelle der Benutzer kaputt,
und es müssen sich alle wieder für den Unterlagenbereich neu registrieren!

 

Eure Fachschaft Maschinenbau

Mon, 07.04.2014 von Michi

Frauen_Ideen_Fabrik // 24.Mai 2014 // Wissenschaftstagung für Studentinnen


Liebe Kolleginnen,
Liebe Kollegen!

Die ÖH Bundesvertretung veranstaltet erstmals eine Wissenschafts-Tagung für Frauen unter dem Titel Frauen_Ideen_Fabrik. Dabei sind wir auf eure Mithilfe bei der Verbreitung und Bewerbung der Veranstaltung angewiesen!

Warum überhaupt eine Wissenschaftstagung für Frauen? 54% der Studierenden Österreichs sind weiblich, dennoch gibt es für Frauen im Wissenschaftsbetrieb immer noch zahlreiche sichtbare wie unsichtbare Hürden. Vor allem durch die Einführung der Bologna-Architektur zeigt sich, dass Frauen sowohl vom Bachelor zum Masterstudium als auch von Master-/Diplomstudium in ein PhD-Studium seltener übertreten als Männer. Die Zahlen belegen darüber hinaus, dass Frauen sich eher „in die Breite bilden“, sprich mehr als einen Bachelor abschließen und Männer statistisch eher „in die Höhe“. Umso gravierender ist, dass der Bachelor oft noch nicht als voller akademischer Titel anerkannt wird, obwohl viele Studierende schon zu diesem Zeitpunkt wichtige Forschung betreiben. Wir wollen daher Wissenschaftlerinnen vernetzen und ihnen eine Bühne bieten.

Die Frauen_Ideen_Fabrik wird hauptsächlich durch Beiträge der Teilnehmerinnen gestaltet, die entweder die Möglichkeit haben, vorrangig als Zuhörerin teilzunehmen oder die Ergebnisse ihrer Bachelor-Arbeit vor anderen Studierenden und Wissenschafterinnen zu präsentieren.

Im Anhang findet ihr Poster, Flyer sowie den genauen Ablauf der Tagung - eure Hochschule sollten in den kommenden Tagen auch eine postalische Aussendung von uns erhalten. Solltet ihr mehr Werbematerial brauchen meldet euch bitte einfach bei uns.

Wir würden uns freuen wenn ihr alle möglichen Kanäle an euren Hochschulen nutzt und zahlreiche Anmeldungen zur Frauen_Ideen_Fabrik. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos und die Anmeldung ist bis 13. April für Frauen, Inter- und Transpersonen über die Homepage der ÖH Bundesvertretung möglich. (www.oeh.ac.at/frauen_ideen_fabrik)

Für weitere Informationen könnt ihr euch jederzeit beim Tagungs-Team unter frauen_ideen_fabrik@oeh.ac.at melden!

Euer Tagungs-Team
Bettina, Josefa, Mareike, Nora

_____________________________

Mit, 26.03.2014 von Michi